Blog   |   Deutsch   |   Französisch
franzoesische_uebersetzungen_sxc_957089_960x200.jpg

Jeder Text verfolgt einen bestimmten Zweck — gleichgültig, ob es sich um Präsentationen, Geschäftsbriefe, Werbetexte, Anleitungen oder nur einfache Mitteilungen handelt — und diesen Zweck muss auch die Übersetzung erfüllen. Somit müssen Ihre Übersetzungen einerseits Ihrem persönlichen Firmenimage und andererseits der Mentalität des Zielmarktes entsprechen. Eine gute Übersetzung beinhaltet auch eine Anpassung an die Kultur und Mentalität des Ziellandes — das gilt nicht nur in der Werbung. Doch auch Sie wollen und müssen die in Ihre Sprache übersetzten Texte korrekt verstehen. Einer guten Übersetzung sollten Sie nicht anmerken, dass es sich nicht um einen originalverfassten Text handelt. Rechtstexte wiederum sollten so übersetzt werden, dass der Leser sie versteht und gleichzeitig die juristischen Merkmale des Textes gewahrt bleiben. Ein Übersetzer ist kein Jurist, doch seine Übersetzung muss einem Juristen die korrekte Anpassung an das jeweils andere Rechtssystem ermöglichen.

Ein guter Übersetzer muss nicht nur sowohl seine eigene als auch die fremde Sprache perfekt beherrschen, er benötigt auch ganz allgemein ein ausgezeichnetes Sprachgefühl, fachliches Hintergrundwissen und fundierte Kenntnisse sowohl seiner eigenen wie auch der fremden Kultur.

Übersetzungen dienen der Kommunikation und so ist auch die Kommunikation zwischen Übersetzer und Kunde ein wichtiger Erfolgsfaktor für eine gelungene Übersetzung. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit berücksichtigt stets die Wünsche und Anregungen beider Geschäftspartner. Auch Sie als Kunde können einiges dafür tun, um Ihrem Übersetzungsprojekt zum Erfolg zu verhelfen.

Impressum  |  AGB